Deutsch-israelische Tanztheater-Performance in Hamburg

Post on September 23rd, 2010 in Rückblick

Ab dem 15.10.2010 zeigen Schauspieler und Tänzer der Rauwald Company (Hamburg) sowie der Ronit Ziv Company (Tel Aviv) ihre gemeinsame Produktion LEA – CAN I ASK YOU SOMETHING PERSONALLY? auf Kampnagel. Großstadtleben an zwei Orten der Welt: Die Rauwald Company schickt ein Paket mit Filmportraits von Deutschland nach Israel und erhält im Gegenzug israelische Portraits. Aus persönlichen Erzählungen, beruflichen Geschichten, politischen Fragen und Einschätzungen entsteht so szenisches Material mit dem die Künstler eine performative Momentaufnahme liefern.